Programm 2016/17

So 5. Feb. 2017 Bernd Gieseking
So 12. März 2017 Inka Meyer

So 14. Mai 2017 Sabine Wackernagel & Martin Lüker

Login

photos 1

Bild069

 

Suchen

Gäste

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online

Stadtgalerie V - 1999 - Kinder und Jugendliche aus Bebra und Umgebung


stadtgalerie 5 

Über die Künstler:
196 Kinder und Jugendliche aus Bebra und Umgebung zwischen 7 und 17 Jahren in Verbindung mit den Osterferienspielen der Stadt Bebra und betreut vom Jugendzentrum der Stadt, der Evangelischen Jugend, der Jugendgruppe in der Naturkundlichen Gesellschaft Mittleres Fuldatal und dem kulturzug bebra e. V.
 
Über das Kunstwerk:
    

194 Händepaare winken von Betonplatten, die die fast
70 m langen Mauer gestalten. Sie bilden dreimal den Schriftzug "Hände" ab, und an der Tür in der Mauer grüßen noch einmal 20 Händepaare in Blau, Rot und Gelb. "Sich die Hände reichen, um das Unbekannte, das Fremde des Anderen anzunehmen," steht als Motto über dieser Wandskulptur.
 
Material:
Betonplatten 35cm x 35cm, 4cm stark
Standort: Bahnhofstraße 4