Programm 2016/17

So 5. Feb. 2017 Bernd Gieseking
So 12. März 2017 Inka Meyer

So 14. Mai 2017 Sabine Wackernagel & Martin Lüker

Login

photos 1

Bild069

 

Suchen

Gäste

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

Hagen Möckel, „Die Feuerzangenbowle“

Humorvolle Lesung mit Bowle
29.11.2015, 19 Uhr, Altes Rathaus, Bebra

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken. kulturzug bebra e. V. stellt sich diesem alljährlichen Phänomen.Noch bevor der Herbstblues so richtig ausbricht, bietet er seinem Publikum das Heißgetränk in Form einer humorvollen Lesung an, das alle trüben Optionen vertreibt: die Feuerzangenbowle. Passend zur Jahreszeit und frei nach Heinrich Spoerl lässt Hagen Hubert Möckel die wunderbar komödiantisch geprägten Szenen des legendären deutschen Filmklassikers wieder entstehen. Also: „Sätzen sä säch!“ ...und lauschen Sie einfach dieser ewigen Geschichte über die Schule, wie es sie nie gegeben hat und wohl auch niemals geben wird. Hagen Hubert Möckel liest Ihnen die Geschichte der “Feuerzangenbowle” und nutzt die Romanvorlage von Heinrich Spoerl, aber auch die wohl etwas bekanntere Filmfassung aus dem Jahr 1944.

So hören Sie allzu Vertrautes, aber auch - welch Freude - Geschichten, die leider in keine der beiden Verfilmungen Eingang gefunden haben. Möckel lässt es sich nicht nehmen, die Lesung durch die nicht ganz gewöhnliche Geschichte des Films zu ergänzen und mit einigen Anekdoten zur Entstehung des Filmklassikers auszuschmücken. Vielleicht genießen Sie zu dieser Lesung ein Gläschen Feuerzangenbowle? Sie werden überrascht sein, welche bezaubernde Wirkung dieses Getränk hinterlässt.

   
Vorverkaufsstellen:
kulturzug bebra, Am Mühlrain 17, 36179 Bebra, 06622-6912 oder Stadtverwaltung Bebra, Rathausmarkt 1, 36179 Bebra, 06622-501124